BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
- 9. Die Kupplung
   9.2. Die technischen Daten
   9.3. Die Prüfung der Kupplung
   9.4. Der Hauptzylinder der Kupplung
   9.5. Das Pedal der Kupplung
   9.6. Der sperrende Schalter der Kupplung
   9.7. Der Arbeitszylinder der Kupplung
   9.8. Die Entfernung der Luft aus dem Hydroantrieb der Kupplung
   9.9. Die Details der Kupplung
   9.10. Die kardannyj Welle
   9.11. Elastisch mufta
   9.12. Die mittlere Stütze
   9.13. Die kardannyje Gelenke
   9.14. Die zentrierende Vorderbuchse
   9.15. SCHRUS kardannogo der Welle
   9.16. Die Halbachsen
   9.17. SchRUSsy und die Kappen
   9.18. Die Netze des Reduziergetriebes der hinteren Achse
   9.19. Das Reduziergetriebe der hinteren Achse
   9.20. Das Netz des führenden Zahnrades des Reduziergetriebes
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte



9.8. Die Entfernung der Luft aus dem Hydroantrieb der Kupplung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Prokatschka die Systeme wird jedees Mal nach der Durchführung der Auseinandersetzung und der Montage der Magistrale des Hydroantriebes der Kupplung gefordert.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Führen Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter bis zur Notiz den Schwung hin.
2. Heben Sie peredok des Autos.
3. Nehmen Sie kolpatschok ab, bekleiden Sie auf den Stutzen des Zylinders der Schlauch. Senken Sie anderes Ende den Schlauch in die Kapazität, die auf die 1/3 Bremsflüssigkeit gefüllt ist.
4. Bitten Sie den Helfer, auf das Pedal der Kupplung mehrmals bis zum äußersten und uderdschiwat das Pedal der Gedrückten zu drücken. Wenden Sie den Stutzen prokatschki auf 1/2 Wendungen ab. Ziehen Sie den Stutzen nach dem Ausgang der Flüssigkeit fest. Bitten Sie den Helfer, das Pedal zu entlassen.
5. Wiederholen Sie die Prozedur, bis aus dem Schlauch mit der Flüssigkeit aufhören werden, pusyrki der Luft hinauszugehen. Ständig folgen Sie auf das Niveau, – soll der Behälter die Flüssigkeit gefüllt sein.
6. Beim gedrückten Pedal ziehen Sie den Stutzen fest, bekleiden Sie kolpatschok und senken Sie das Auto. Stellen Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter wieder her.