BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
- 9. Die Kupplung
   9.2. Die technischen Daten
   9.3. Die Prüfung der Kupplung
   9.4. Der Hauptzylinder der Kupplung
   9.5. Das Pedal der Kupplung
   9.6. Der sperrende Schalter der Kupplung
   9.7. Der Arbeitszylinder der Kupplung
   9.8. Die Entfernung der Luft aus dem Hydroantrieb der Kupplung
   9.9. Die Details der Kupplung
   9.10. Die kardannyj Welle
   9.11. Elastisch mufta
   9.12. Die mittlere Stütze
   9.13. Die kardannyje Gelenke
   9.14. Die zentrierende Vorderbuchse
   9.15. SCHRUS kardannogo der Welle
   9.16. Die Halbachsen
   9.17. SchRUSsy und die Kappen
   9.18. Die Netze des Reduziergetriebes der hinteren Achse
   9.19. Das Reduziergetriebe der hinteren Achse
   9.20. Das Netz des führenden Zahnrades des Reduziergetriebes
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte


196cbe0d



9.5. Das Pedal der Kupplung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Kontermutter des Stockes des Pedals der Kupplung

Für die Regulierung verschieben Sie die Kappe, entlassen Sie die Kontermutter (1) und drehen Sie den Stock für lyski (2).

Die Prüfung und die Regulierung


Die Warnung

Die Regulierung des Pedals wird nur beim Ersatz des Hauptzylinders gefordert.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie die Entfernung Und von der Kante des Pedals bis zur Scheidewand.
2. Für die Regulierung entlassen Sie die Mutter und den Bolzen tolkatelja. Den Bolzen hat der Exzentriker, der die Umstellung des Pedals beim Drehen des Bolzens gewährleistet. Nach der Regulierung des Pedals ziehen Sie die Mutter fest. Wenn auf den Bolzen des Pedals das Zeichen aufgetragen ist, so soll sie auf einer Geraden mit dem Zylinder gelegen sein und ist vom Zylinder gewandt.
3. In die Teile der Autos ist die zusätzliche Regulierung vorgesehen, die mit dem Drehen des Stockes des Hauptzylinders bei der entlassenen Kontermutter gewährleistet wird.
Die Warnung

Wird nicht zugelassen, tolkatel bis zur Grenze umzukehren. Nach der Regulierung überzeugen sich, dass es zwischen der Kontermutter und dem Pedal den Spielraum gibt. Andernfalls tolkatel pognetsja.

Nicht peretjagiwajte die Kontermutter tolkatelja zur Vermeidung der Vereitelung des Schnitzwerks.