BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
- 9. Die Kupplung
   9.2. Die technischen Daten
   9.3. Die Prüfung der Kupplung
   9.4. Der Hauptzylinder der Kupplung
   9.5. Das Pedal der Kupplung
   9.6. Der sperrende Schalter der Kupplung
   9.7. Der Arbeitszylinder der Kupplung
   9.8. Die Entfernung der Luft aus dem Hydroantrieb der Kupplung
   9.9. Die Details der Kupplung
   9.10. Die kardannyj Welle
   9.11. Elastisch mufta
   9.12. Die mittlere Stütze
   9.13. Die kardannyje Gelenke
   9.14. Die zentrierende Vorderbuchse
   9.15. SCHRUS kardannogo der Welle
   9.16. Die Halbachsen
   9.17. SchRUSsy und die Kappen
   9.18. Die Netze des Reduziergetriebes der hinteren Achse
   9.19. Das Reduziergetriebe der hinteren Achse
   9.20. Das Netz des führenden Zahnrades des Reduziergetriebes
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte





9.4. Der Hauptzylinder der Kupplung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Der Mechanismus des Antriebes des Hauptzylinders der Kupplung

1. Die Achse

2. Das Pedal

3. Die Bolzen der Befestigung

Der Bolzen der Achse des Stockes des Hauptzylinders der Kupplung

 

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ziehen Sie die Flüssigkeit, otsossaw von der Birne aus dem Behälter (zusammen auf den Autos mit dem rechten Steuerrad schalten Sie den Schlauch vom Behälter aus und ziehen Sie die Flüssigkeit zusammen).
2. Schalten Sie vom Zylinder den Hörer des Hydroantriebes aus.
3. Im Salon arbeitend, nehmen Sie das untere Paneel auf dem Gebiet der Beine des Fahrers ab und schalten Sie tolkatel des Hauptzylinders vom Pedal der Kupplung (auf der Zeichnung – die Befestigung tolkatelja des Hauptzylinders zum Pedal der Kupplung) aus.
4. Wenden Sie 2 Bolzen der Befestigung des Zylinders zum Träger des Pedals ab und nehmen Sie den Zylinder ab.
5. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt. Nach Abschluss prüfen Sie entfernen Sie die Luft, regulieren Sie das Pedal und den Schalter des Starters.