BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
- 9. Die Kupplung
   9.2. Die technischen Daten
   9.3. Die Prüfung der Kupplung
   9.4. Der Hauptzylinder der Kupplung
   9.5. Das Pedal der Kupplung
   9.6. Der sperrende Schalter der Kupplung
   9.7. Der Arbeitszylinder der Kupplung
   9.8. Die Entfernung der Luft aus dem Hydroantrieb der Kupplung
   9.9. Die Details der Kupplung
   9.10. Die kardannyj Welle
   9.11. Elastisch mufta
   9.12. Die mittlere Stütze
   9.13. Die kardannyje Gelenke
   9.14. Die zentrierende Vorderbuchse
   9.15. SCHRUS kardannogo der Welle
   9.16. Die Halbachsen
   9.17. SchRUSsy und die Kappen
   9.18. Die Netze des Reduziergetriebes der hinteren Achse
   9.19. Das Reduziergetriebe der hinteren Achse
   9.20. Das Netz des führenden Zahnrades des Reduziergetriebes
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte





9.15. SCHRUS kardannogo der Welle

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

In die Teile der Autos im Vorderteil kardannogo der Welle ist SCHRUS vorgesehen, der sich von den Bolzen zum Flansch der Welle der Transmission zusammennimmt.

Der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie kardannyj die Welle ab, entfernen Sie das Kummet der Kappe des Gelenkes, erreichen Sie den Sperrring und erreichen Sie SCHRUS vom Abzieher.
2. Schlagen Sie die Bolzen aus. Legen Sie ins Gelenk 80 g das Schmieren so, dass das Schmieren in die Schelle der Werbefilme gekommen ist.
3. Ersetzen Sie die Verlegung und den Deckel der Kappe.
4. Durch die Öffnungen im Gelenk sapressujte die Bolzen, reinigen Sie und schmieren Sie schlizy kardannogo der Welle mit dem fixierenden Bestand ein.
5. Bekleiden Sie die Kappe, stellen Sie das Gelenk, pristuknuw durch hölzern prostawku fest. Ersetzen Sie den Sperrring und das Kummet. Stellen Sie kardannyj die Welle fest.