BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
- 8. Die Getrieben
   + 8.1.2. Die technischen Daten
   - 8.2. Die automatische Transmission
      8.2.2. Die technischen Daten
      8.2.3. Die Diagnostik der automatischen Transmission
      8.2.4. Der Luftzug des Selektors der Transmission
      8.2.5. Das Tau des kick-down-Regimes
      8.2.6. Der sperrende Schalter / der Schalter des Signals des Rückwärtsgangs
      8.2.7. Die Abnahme und die Anlage der Transmission
      8.2.8. Die Netze der automatischen Transmission
      8.2.9. "Der Automat"
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte





8.2.3. Die Diagnostik der automatischen Transmission

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Warnung

Die Hauptgründe der anormalen Arbeit der Transmission können der Defekt des Motors (der Verlust der Macht), die falschen Regulierungen, die Absagen des hydraulischen Systems der Transmission, des mechanischen Antriebes und des Prozessorsteuersystemes sein. Vor allem ist nötig es das Niveau und den Zustand der Flüssigkeit zu prüfen, den Luftzug des Antriebes und saslonku zu regulieren. Wenn diese Maße zum positiven Ergebnis nicht bringen werden, so ist nötig es sich an den Autoservice zu wenden.


Die vorläufigen Prüfungen

Begehen Sie die Fahrt, um die Transmission aufzuwärmen.

Prüfen Sie das Niveau und den Zustand der Flüssigkeit (siehe den Unterabschnitt 2.6). Wenn es das Niveau als die Norm wesentlich niedriger ist, so stellen Sie das Niveau der Flüssigkeit in der Transmission wieder her und prüfen Sie das Vorhandensein der Ausfließen außen (es siehe die Prüfung des Zustandes der Transmission nach dem Ausfließen der Flüssigkeit).

Wenn das Niveau der Flüssigkeit in der Transmission als die Norm höher ist, so prüfen Sie das Vorhandensein der Verschmutzung von der kühlenden Flüssigkeit des Motors, die in den Kühler wegen des Verstoßes seiner Dichtheit (der Kühler geraten konnte ist innerhalb des Heizkörpers) fertig montiert. Wenn transmissionnaja die Flüssigkeit penistaja, so ziehen Sie sie zusammen und das Vorhandensein in ihr der Beimischungen der kühlenden Flüssigkeit prüfen Sie.

Prüfen Sie den Zustand der Flüssigkeit auf schtschupe nach der Farbe und dem Geruch. Die dunkle Farbe und "gorelyj" bezeichnet den Geruch auf den Defekt der Transmission oder auf den Verstoß der Fristen des Wechsels der Flüssigkeit.

Prüfen Sie die Wendungen des Leerlaufs des Motors. Falls notwendig erfüllen Sie die Reparatur und regulieren Sie, da weiter powerka der Transmission den Sinn nicht hat.

Prüfen Sie die Freiheit der Umstellung des Taus des kick-down-Regimes nach.
Die Warnung

Der Defekt des Taus des kick-down-Regimes kann nur auf dem erwärmten Motor gezeigt werden. Deshalb prüfen Sie die Arbeit des Taus zuerst auf kalt, und dann auf dem erwärmten Motor.


Prüfen Sie die Regulierung und den Fluss der Umstellung des Antriebes der Transmission.

Die Prüfung des Zustandes der Transmission nach dem Ausfließen der Flüssigkeit

Die Flüssigkeiten leicht zu fließen wird nach der dunklen-roten Farbe festgestellt und wird vom Ersatz der Netze oder der Verlegungen entfernt. Wenn die Schwache zu fließen. Jenes reinigen Sie karter sorgfältig und prüfen Sie die Stellen der Verdichtungen nach der Fahrt. Für das Entdecken bemerkenswert tetschi parken Sie das Auto nach der Fahrt auf etwas km über dem reinen Blatt der Pappe oder des Papiers. Nach den daneben 2 Minen kann man aufzudecken fließen. Wenn sehr schwach zu fließen, so kann man sie nach potekam feststellen, karter rundweg abgerieben.

Zu fließen verständigt sich vom Strom der Luft, was ihr Entdecken erschwert. Deshalb erfüllen Sie die Prüfungen bei verschiedenen Geschwindigkeiten der Bewegung, sowie bei der Haltestelle des Autos.

Wenn die Leckstelle bestimmt ist, so bestimmen Sie den Grund tetschi und die Weise der Reparatur (darf man nicht, zum Beispiel, dem Ersatz der Verlegung entfernen, wenn zu fließen die lösbaren Ebenen deformiert sind).

Vor der Beseitigung tetschi stellen Sie den Charakter und die Gründe tetschi fest und bestimmen Sie die Art und den Umfang der Reparaturarbeiten, da man eine Menge der Arten der Reparatur nicht selbständig erfüllen darf. Die charakteristischsten Arten tetschi ist es niedriger.

Aus unter die Verlegungen der Schale fließen es kann eine Untersuchung der Erhöhung des Drucks oder des Niveaus der Flüssigkeit infolge der Verunreinigung der Ventilationsöffnungen, die Deformation der Schale oder seiner lösbaren Ebene, der Nichtübereinstimmung der verwendeten Marke germetika empfohlen, der Defekte des Gießens der Schale, der Abschwächung der Bolzen der Befestigung, der Deformation der Schale zu sein, was den Bruch des Blocks der Ventile der Transmission verursachen kann.

Aus unter des Netzes fließen kann die Erhöhungen des Drucks oder des Niveaus der Flüssigkeit infolge der Verunreinigung der Ventilationsöffnungen, der falschen Anlage des Netzes, der Beschädigung verdichtet schejki der Welle oder dem Verschleiß des Lagers der Welle bedingt zu sein.

kartera zu fließen ist von den Defekten des Gießens bedingt. Prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Befestigung der Schläuche des Kühlers der Flüssigkeit.

Aus sapuna oder aus dem Tankstutzen zu fließen bezeichnet auf die Überfüllung der Transmission, das Treffen der kühlenden Flüssigkeit, die falsche Lage des Registers, die Verunreinigung ventilations- und der Entwässerungsgräben.