BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
- 7. Das Auspuffsystem
   + 7.1.2. Das Auspuffsystem der Autos 318i
   - 7.2. Das System der Senkung der Giftigkeit der durchgearbeiteten Gase
      7.2.2. Die Selbstdiagnostik des Systems der Einspritzung Motronic
      7.2.3. Der Prozessorblock (der Block JESU)
      7.2.4. Die Sensoren des Systems der Regelung des Motors
      7.2.5. Das System der Zwangslüftung kartera (das PCV-System)
      7.2.6. Das System ulawliwanija parow des Benzins (das EVAP-System)
      7.2.7. Der katalytische Neutralisationsbehälter
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte


196cbe0d Рабочее зеркало 1xbet читайте здесь.
пуховое одеяло купить Самсон.



7.2.5. Das System der Zwangslüftung kartera (das PCV-System)

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das System der Zwangslüftung kartera ist für die Senkung des Inhalts des Kohlenwasserstoffs in den Auswürfen des Motors wegen otsossa der Gase aus kartera des Motors vorbestimmt. Die wnutrikarternyje Gase begeben sich für das Nachbrennen in den Zylinder des Motors.

Die Einrichtung des Systems der Zwangslüftung kartera (М20)

Das System des geschlossenen Typs. Die wnutrikarternyje Gase begeben sich gerade in den Luftfilter unter dem Einfluß vom Druck innerhalb des Motors. Gase mit der frischen Luft werden nicht gemischt. In den Stutzen für den Ausgang der Gase ist plamegassitel bestimmt.

Der Schlauch der Lüftung kartera

Die Gase gehen aus dem Deckel des Kopfes der Zylinder durch den Schlauch hinaus.

Der Filter im System der Lüftung kartera ist nicht vorgesehen, deshalb periodisch reinigen Sie die Kanäle des Ausgangs der Gase vom Schmutz und dem Rußansatz.