BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
- 7. Das Auspuffsystem
   + 7.1.2. Das Auspuffsystem der Autos 318i
   - 7.2. Das System der Senkung der Giftigkeit der durchgearbeiteten Gase
      7.2.2. Die Selbstdiagnostik des Systems der Einspritzung Motronic
      7.2.3. Der Prozessorblock (der Block JESU)
      7.2.4. Die Sensoren des Systems der Regelung des Motors
      7.2.5. Das System der Zwangslüftung kartera (das PCV-System)
      7.2.6. Das System ulawliwanija parow des Benzins (das EVAP-System)
      7.2.7. Der katalytische Neutralisationsbehälter
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte


196cbe0d



7.2. Das System der Senkung der Giftigkeit der durchgearbeiteten Gase

7.2.1. Die Einleitung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

In den Bestand des Systems der Senkung der Giftigkeit der betrachteten Autos gehen ein:

 – Der katalytische Neutralisationsbehälter;
 – Das System ulawliwanija parow des Benzins (das EVAP-System);
 – Das System der Zwangslüftung kartera (das PCV-System);
 – Das System der Regelung des Motors.

Die Einrichtung des Systems hängt von der Komplettierung des Autos ab., Bevor die Schlussfolgerung über den Defekt des Systems der Senkung der Giftigkeit zu ziehen, prüfen Sie die Arbeit des Brennstoffsystems (siehe den Unterabschnitt 6.3) und die Zündanlage (sorgfältig siehe den Unterabschnitt 3.3.6.2). Für die Diagnostik einiger Geräte des Systems werden bestimmte Fertigkeiten, sowie die speziellen Instrumente und die Ausrüstung gefordert. Wenn es sich herausstellen wird, dass die Prüfung und die Reparatur des Systems selbständig nicht erfüllt sein können, so wenden sich an die Werkstatt des Autoservices des Dealers oder in die spezialisierte Werkstatt.