BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
- 5. Die Heizung und die Lüftung
   + 5.1.2. Der Lüfter des Heizkörpers und der Klimaanlage
   - 5.2. Das System der Konditionierung
      5.2.2. Der Abgang des Systems der Konditionierung
      5.2.3. Der Kompressor
      5.2.4. Der Kondensator
      5.2.5. Wlagootdelitel
      5.2.6. Der Verdampfer der Klimaanlage
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte


196cbe0d



5.2.2. Der Abgang des Systems der Konditionierung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Warnung

Die Magistrale des Systems der Konditionierung befindet sich unter dem hohen Druck. Bis zur vollen Entfernung des Kühlmittels wird es verboten, beliebige Schläuche auszuschalten und, die Anlagen des Systems der Konditionierung abzunehmen. Die Entfernung des Kühlmittels soll im Autoservice erfüllt werden.


Der Abgang der Klimaanlage wird auf die Ausführung der folgenden Prozeduren zurückgeführt:

 – Die Prüfung des Zustandes und der Spannung des Riemens des Kompressors;
 – Die Prüfung des Zustandes der Schläuche und der Hörer (die Magistrale auf rassojedinjat!);
 – Die Reinigung meschrebernych der Räume des Kondensators;
 – Die Prüfung der Auftankung des Systems vom Kühlmittel.

Die Klimaanlage ist nötig es monatlich etwa auf 10 Minen (besonders im Winter) aufzunehmen.

Ein am meisten verbreiteter Grund der unbefriedigenden Arbeit der Klimaanlage ist die ungenügende Auftankung des Kühlmittels. Wenn die bemerkenswerte Erhöhung der Lufttemperatur von der Klimaanlage beobachtet wird, so prüfen Sie die Fülle der Auftankung des Kühlmittels.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Erwärmen Sie den Motor.
2. Übersetzen Sie den Fingerhebel des Reglers der Temperatur in die Lage, die der niedrigsten Temperatur entspricht, stellen Sie die höchste Geschwindigkeit des Lüfters fest, öffnen Sie die Türen und werden den Kompressor (aufnehmen es soll der Nasenstüber elektromagnetisch mufty angehört werden).
3. Vergleichen Sie die Temperatur zwei Hörer des Kompressors. Wenn sich die Temperatur naoschtschup wesentlich unterscheidet, bedeutet das Niveau des Kühlmittels den Normalen. Andernfalls machen Sie die Klimaanlage zurecht.