BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Der Motor
   + 3.1.2. Die technischen Daten
   + 3.2. Die Demontage und die Generalüberholung des Motors
   - 3.3. Die elektrische Ausrüstung des Motors
      3.3.2. Die technischen Daten
      3.3.3. Die Batterie - der Start des Motors in den Extrasituationen
      3.3.4. Die Abnahme und die Anlage der Batterie
      3.3.5. Die Starkstromkabel
      + 3.3.6. Die Zündanlage
      + 3.3.7. Das System der Ladung der Batterie
      + 3.3.8. Das System des Starts des Motors
      3.3.9. Die Defekte des Generators
      3.3.10. Die Hauptdefekte der elektrischen Ausrüstung
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte


196cbe0d



3.3.5. Die Starkstromkabel

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Periodisch prüfen Sie die Kabel nach der ganzen Länge, die Beschädigung, rastreskiwanije oder das Verbrennen der Isolierung der Kabel, sowie die Korrosion werden nicht zugelassen. Die unzuverlässige Vereinigung der Batterie kann ein Grund der Absagen beim Start des Motors, sowie der Verschlechterung der Betriebsqualitäten des Motors sein.
2. Prüfen Sie den Zustand der Vereinigungen der Pole mit den Klemmen, das Vorhandensein auf ihnen der Korrosion, der Risse und der Abschwächung der Befestigung der Leitungen. Das Vorhandensein des weißen sich abschälenden Überfalles unter der Isolierung an der Stelle der Klemme zeugt von der Korrosion der Schaffner des Kabels und der Notwendigkeit seines Ersatzes. Prüfen Sie das Vorhandensein der Korrosion und der Deformationen auf den Klemmen und den Zustand der Bolzen der Befestigung.

Der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie von der Batterie die alten Kabel aus, verfolgen Sie das Verpacken der Kabel nach ihrer Länge und finden Sie die Stellen ihrer Befestigung zum Starter und zur Masse, schalten Sie die Kabel von tjagowogo das Relais des Starters und der Masse aus. Merken Sie sich die Reiseroute des Kabelverlegens, um das neue Kabel auf die Stelle des Ersetzten zu legen.
2. Wenn die Kabel neu ersetzt werden werden, so die neuen Kabel erwerbend, ergreifen Sie mit sich alt. Die neuen Kabel in der Genauigkeit sollen den Ersetzten entsprechen. Das Kabel des positiven Poles ist es leicht, vom Kabel negativ – die Isolierung des Kabels des positiven Poles gewöhnlich der roten Farbe zu unterscheiden, diese Kabel haben bolscheje den querlaufenden Schnitt, die Akkumulatorenklemme unterscheidet sich durch den großen Durchmesser. Die Isolierung des Kabels der Vereinigung mit der Masse der schwarzen Farbe, der querlaufende Schnitt und der Durchmesser der Klemme ist weniger, als beim Kabel des positiven Poles.
3. Reinigen Sie des Schnitzwerks der Befestigung der Kabel der Batterie auf tjagowom das Relais des Starters und auf der Karosserie, entfernen Sie die Spuren der Korrosion.
4. Verbinden Sie das Kabel zu tjagowomu das Relais des Starters oder zur Masse, ziehen Sie die Muttern und die Bolzen der Befestigung sicher fest.
5. Vor dem Beitritt zu batareje des neuen Kabels überzeugen sich, dass das Kabel die ausreichende Länge hat, und wird ohne Spannung bestimmt sein.