BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Der Motor
   - 3.1.2. Die technischen Daten
      3.1.3. Die Arten der Reparaturarbeiten, die ohne die Demontage des Motors erfüllt werden
      3.1.4. Die Ordnung der Anlage des Kolbens des 1. Zylinders in WMT des Taktes der Kompression
      3.1.5. Der Deckel des Kopfes der Zylinder
      3.1.6. Der aufsaugende Kollektor
      3.1.7. Der Abschlußkollektor
      3.1.8. Des Deckels der Kette des Antriebes raspredwala (der Motor M10)
      3.1.9. Die Kette und die Sternchen (der Motor M10)
      3.1.10. Des Deckels des gezahnten Riemens (die Motoren M20 und М40)
      3.1.11. Der gezahnte Riemen und die Sternchen raspredwala (die Motoren M20 und М40)
      3.1.12. Die Vordernetze
      3.1.13. Der Kopf der Zylinder
      3.1.14. Die Schale
      3.1.15. Die fette Pumpe
      3.1.16. Das Schwungrad (die führende Disk)
      3.1.17. Das hintere Netz kolenwala
      3.1.18. Die Details der Aufhängung des Motors
   + 3.2. Die Demontage und die Generalüberholung des Motors
   + 3.3. Die elektrische Ausrüstung des Motors
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte


196cbe0d



3.1.13. Der Kopf der Zylinder

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Erfüllen Sie dekompressiju des Brennstoffsystems (siehe den Unterabschnitt 6.10).
2. Nehmen Sie die Batterie ab, die Vorsichtsmaßnahmen übernommen.
3. Nehmen Sie den Luftfilter ab.
4. Schalten Sie vom Verteiler und der Zündspule die Hochspannungsleitungen aus.
5. Schalten Sie die Leitung vom Sensor der Temperatur der Flüssigkeit aus.
6. Schalten Sie die Brennstoffschläuche vom Verteiler des Brennstoffes (dem Vergaser) aus.
7. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
8. Bezeichnen Sie und schalten Sie die Schläuche von drosselnogo des Stutzens, des aufsaugenden Kollektors, des Vergasers und des Kopfes der Zylinder aus.
9. Schalten Sie das Tau des Antriebes saslonki auf drosselnom den Stutzen (den Vergaser) aus.
10. Nehmen Sie vom Kopf der Zylinder den Abschlußkollektor ab. In die Teile der Autos gibt es keine Notwendigkeit, das Ausblaserohr auszuschalten. Es ist nötig zu meinen, dass auf den Autos mit dem rechten Steuerrad die Zwischenwelle der Steuerspalte die volle Abnahme des Kollektors von den Haarnadeln des Kopfes der Zylinder stört.
11. Schalten Sie vom aufsaugenden Kollektor die Schläuche des Vakuumreglers der Zündung und des Systems der Abkühlung aus.
12. Auf den frühen Modellen schalten Sie die Leitungen vom Generator und dem Starter aus.
13. Nehmen Sie den aufsaugenden Kollektor ab.
14. Nehmen Sie den Riemen des Lüfters und den Lüfter ab.
15. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder und die Verlegung, sowie die halbrunden Blindverschlüsse (ab wenn sind vorgesehen).
16. Stellen Sie den Kolben des 1. Zylinders in WMT des Taktes der Kompression fest.
17. Nehmen Sie die Kette (den gezahnten Riemen) ab. Man kann von der Abnahme des Sternchens raspredwala zusammen mit dem Riemen (der Kette) beschränkt werden, die es und sicher beiseitezunehmen ist nötig, zu festigen, den Riemen (die Kette) nicht schwächend. In diesem Fall muss man nachher wieder den Moment der Zündung ausstellen.
18. In der Reihenfolge rückgängig angegeben entlassen Sie die Bolzen des Kopfes der Zylinder, 1/4 Wendungen für die Aufnahme machend. In der gegebenen Etappe wird es den Mechanismus der Gaswechselsteuerung verboten, (auf den Motoren M10 und М20) zu ordnen.
19. Nehmen Sie den Kopf ab, verschieben Sie von ihrer Montierung falls notwendig, die in die Öffnung des Kollektors eingestellt ist.
20. Auf dem Motor M40 erreichen Sie aus der Rille im Körper der fetten Pumpe uplotnitelnoje den Ring.

Die Anlage

Die Ordnung der Verzögerung der Bolzen des Kopfes der Zylinder auf dem Motor M10

Die Ordnung der Verzögerung der Bolzen des Kopfes der Zylinder auf dem Motor M20 (6-Zylinder-)

Die Ordnung der Verzögerung der Bolzen des Kopfes der Zylinder auf dem Motor M40 (4-Zylinder-)

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Reinigen Sie die lösbaren Ebenen des Kopfes und des Blocks der Zylinder. Bei den bemerkenswerten Beschädigungen proschlifujte die Ebenen (die kleinen Beschädigungen entfernen sich nadfilem).
2. Verjagen Sie die Schnitzöffnungen vom Markierer und produjte von der zusammengepressten Luft.
3. Ersetzen Sie die Bolzen des Kopfes der Zylinder. Wird zugelassen, die abgenommenen Bolzen beim Fehlen der Beschädigungen resb nach progonki vom Holzscheit festzustellen.
4. Stellen Sie auf den Kopf die abgenommenen Details fest, auf dem Motor M40 ersetzen Sie den Ring.
5. Legen Sie die neue Verlegung auf den Block der Zylinder so, dass die Aufschrift (UP oder OBEN) waren nach oben, sorijentirujte die Verlegung nach den Stiften gewandt.
6. Stellen Sie den Kopf auf den Block der Zylinder, sorijentirowaw nach den Stiften fest. Auf dem Motor M40 für die richtige Anlage des Kopfes ist es empfehlenswert, die alten Bolzen mit den gesägten Köpfen und dem durchgeschnittenen Falz unter den Schraubenzieher einzuschrauben.
7. Kehren Sie die Bolzen um.
8. Ziehen Sie die Bolzen in der angegebenen Reihenfolge fest (siehe die Abb. die Ordnung der Verzögerung der Bolzen des Kopfes der Zylinder auf dem Motor M10, die Abb. die Ordnung der Verzögerung der Bolzen des Kopfes der Zylinder auf dem Motor M20 (6-Zylinder-), die Abb. die Ordnung der Verzögerung der Bolzen des Kopfes der Zylinder auf dem Motor M40 (4-Zylinder-). Die Ordnung des Zuges ist in der Abteilung die technischen Daten (angegeben siehe den Unterabschnitt 3.1.2).
9. Weiter wird die Montage in der Rückordnung erfüllt. Auf den Motoren M10 und М20 regulieren Sie die Ventile, prüfen Sie die Spielraüme nach dem Warmlaufen des Motors.
10. Dowernite die Bolzen des Kopfes der Zylinder (М40).