BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
- 1. Die Betriebsanweisung
   1.1.2. Die Ladeumfänge
   1.1.3. Der Fahrerplatz
   1.1.4. Das Paneel der Geräte
   1.1.5. Die Schlüssel für das Auto, das immobilajserom ausgestattet ist
   1.1.6. Die Scheibenheber
   1.1.7. Die Airbags
   1.1.8. Der Bordcomputer
   1.1.9. Die Register
   1.1.10. Das Voltmeter
   1.1.11. Das Tachometer
   1.1.12. Der Zähler des summarischen vorbeigekommenen Weges
   1.1.13. Das lautliche Signal
   1.1.14. Die 3-stufige automatische Transmission
   1.1.15. Die 4-stufige automatische Transmission
   1.1.16. Die mechanische Getriebe
   1.1.17. Die Handbremse
   1.1.18. Die Periode der Probe des Autos
   1.1.19. Der Brennstoff
   1.1.20. Der dreifache katalytische Neutralisationsbehälter
   1.1.21. Das Öl des Motors
   1.1.22. Die Bremsen
   1.1.23. Die Regeln der Unterbringung der Ladung im Gepäckraum
   1.1.24. Der Start des Motors und die Führung des Wagens
   1.1.25. Die Aufnahmen des Fahrens
   1.1.26. Das Schleppen des Anhängers
   1.1.27. Die Handlungen bei der Absage des Starts des Motors
   1.1.28. Die Ordnung des Starts von der zusätzlichen Batterie
   1.1.29. Wenn der Motor sagloch während der Bewegung
   1.1.30. Die Handlungen bei der Überhitzung des Motors
   1.1.31. Die Handlungen beim Loch des Rads
   1.1.32. Die Regeln des Schleppens
   1.1.33. Die Prüfung des Drucks in den Reifen
   1.1.34. Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Reifen
   1.1.35. Die Umstellung der Räder
   1.1.36. Die Anlage der Winterreifen und der Ketten
   1.1.37. Die Prüfung des äußerlichen Zustandes der Batterie
   1.1.38. Das Laden der Batterie
   1.1.39. Die technischen Daten
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte



1.1.34. Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Reifen

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das Ersatzrad

In die Reifen des Autos ist der Indikator des Verschleißes eingebaut, der sichtbar sein wird wenn die Tiefe der Laufdecke weniger als 1,6 mm wird. Wenn der Indikator des Verschleißes auf zwei und mehr gelegen nebenan die Bahnen der Laufdecke durchgesehen wird, so ist nötig es den Reifen zu ersetzen. Je es ist die Laufdecke, desto höher als Möglichkeit sanossa stärker abgenutzt.

Auf den Winterreifen bildet die restliche Höchsttiefe der Laufdecke 4 mm.

Periodisch prüfen Sie den Zustand der Reifen, das Vorhandensein auf ihnen solcher Beschädigungen wie die Schnitte, otslojenije der Laufdecke, des Risses. Beim Entdecken der angegebenen Beschädigungen konsultieren Sie sich im Dienst des Autoservices bezüglich der Möglichkeit des weiteren Betriebes des Reifens.

Des Reifens mit der Frist des Betriebes oder der Aufbewahrung gibt es als mehrere 6 Jahre sollen vom Experten, sogar beim Fehlen der äußerlichen Beschädigungen geprüft werden. Es ist in Zusammenhang mit der Verschlechterung der Eigenschaften des Gummis wegen des Alterns notwendig.

Der Ersatz der Reifen

Beim Ersatz stellen Sie die Reifen vollständig identisch nach dem Typ und der Konstruktion vom Ersetzten fest. Andernfalls wird die Führung des Wagens verschlimmert, es wird die Genauigkeit der Aussagen des Tachometers und des Zählers des vorbeigekommenen Weges verletzt, klirens und den freien Lauf des Rads in der Nische der Karosserie unterscheiden sich von der Norm.


Die Warnung

Wird nicht zugelassen, gleichzeitig die Reifen diagonalnoj und der radialen Konstruktion festzustellen, es ist die Verschlechterung des Verhaltens des Autos auf dem Weg und der Verlust der Gewalt andernfalls möglich.


Wird nicht zugelassen, die Reifen gebraucht festzustellen.

Der Hersteller empfiehlt gleichzeitig, die Reifen vom Satz selbst wenn gegen eine Achse zu tauschen.

Nach dem Ersatz des Reifens folgt das Rad otbalansirowat. In Betrieb ist nötig es der Reifen periodisch ihren Ausgleich wegen der Ungleichmäßigkeit des Verschleißes zu prüfen.

Beim Ersatz ist nötig es beskamernych der Reifen das Ventil für nakatschki neu zu ersetzen.