BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
- 14. Die segenbringenden Räte
   14.2. Die unterbrochenen Nummern
   14.3. Der Kauf des alten Autos oder der geheimnisvolle Satz der Zahlen und der Buchstaben
   14.4. Die Haltbarkeit des Autos
   14.5. Über die Parallelität der Brücken des Autos und des Anhängers
   14.6. Die Vorbereitung des Autos auf den Winter
   14.7. Die Regel 35
   14.8. Die Auswahl des gebrauchten Autos
   14.9. Die motorischen Öle
   14.10. Dass man wissen muss, das Öl tauschend
   14.11. Das Erscheinen im Öl der Ablagerung
   14.12. Ob man die Importöle mischen kann?
   14.13. Viel "isst", aber leise fährt
   14.14. Ist schneller lebendig, als … tot ist
   14.15. Wird - die segenbringenden Räte nicht geführt
   14.16. Der Besuch in den Autoservice
   14.17. Der gezahnte Riemen für den Antrieb des Mechanismus der Gaswechselsteuerung
   14.18. Der Verschleiß der Kolben
   14.19. Die Ventile
   14.20. Die Lager der Motoren
   14.21. Die Verschmutzungen des Motors
   14.22. Wie die Klimaanlage, und was arbeitet, wenn zu machen er ausgefallen ist
   14.23. Die Klimaanlage: nicht nur "die Plusse", sondern auch "die Minus"
   14.24. Die Regeln der Bedienung der Klimaanlage
   14.25. Das Frostschutzmittel mit tossolom, zu stören kostet … nicht
   14.26. Dass man beim Kauf des Luftfilters wissen muss
   14.27. Die Überhitzung des Motors
   14.28. Dass es dem Eigentümer des Wagens mit inschektornym vom Motor zu wissen ist nötig
   14.29. Der Akkumulator
   14.30. Die möglichen Defekte der Batterie
   14.31. Was mit dem ausgefallenen Generator zu machen
   14.32. Es ist der Riemen schuldig, und wir beschuldigen den Generator
   14.33. Der Katalysator
   14.34. Drei in einem - oder, wie den Katalysator zu bewahren
   14.35. Probuksowotschka
   14.36. Die Besonderheiten des Betriebes des Bremssystems
   14.37. Die Defekte des Bremssystems
   14.38. Die Bremsflüssigkeiten
   14.39. ABS: die natürliche Auswahl
   14.40. Die Raddisks
   14.41. Wir erneuern die Raddisks
   14.42. Das Schema der Markierung des Autoreifens
   14.43. Die Korrosion des Metalls
   14.44. Das Automake-Up
   14.45. Was knarrt?
   14.46. Die Luke
   14.47. Der Airbag: die Noten oder die Freuden?
   14.48. Gut sitzen wir?
   14.49. Protiwougonnyj "immunodefizit"
   14.50. Warum trüben sich die Scheinwerfer
   14.51. "Galogenki"
   14.52. Über die richtige Regulierung der Scheinwerfer
   14.53. Der Elektromotor
   14.54. Von der Veränderung der Stellen "abgelegt" nichts ändert sich?





14.19. Die Ventile

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die praktischen Räte für die Spezialisten

Wieder beleben es kann ein beliebiges "ermüdendes" Auto. Aber die technischen Schwierigkeiten sind dabei groß. Ohne Ersatzteile, irgendwelchen stanotschnogo des Parks, des Schweißens und anderer technologischer Unterstützung hier nicht umzugehen. Die Hauptsache – sagen die werkseigenen Instruktionen über die Reparatur (sie sind jetzt verfügbar) nichts über die möglichen alternativen Lösungen, besonders über die Probleme der Auswahl unter den Details, den Materialien und den Instrumenten, die auf dem heutigen einheimischen Markt ist. Es ist der Kreis der Fragen gerade dies, in dem sowohl der Enthusiast-Alleinstehende, als auch die Mechaniker "des kleinen Services" der Informationen Mangel leiden. Wir wollen eben je nach den Möglichkeiten es ergänzen.

Früh wird oder spät ein beliebiger Motor eine Quelle der Unannehmlichkeiten: setzt im Weg aus, will morgens nicht gestartet werden, zieht schlechter, "isst" den überflüssigen Brennstoff und das Öl. Vollkommen wahrscheinlich, dass der Grund seines launischen Verhaltens einfach ist: es ist genügend, den Vergaser zu reinigen, die Zündung zu regulieren und, maslos'emnyje kolpatschki zu ersetzen, damit alles in die Norm eingegangen ist. Aber es kommt vor, dass das traditionelle Herangehen ihm nicht hilft, und bei den Abmessungen der Kompression stellt es sich heraus, dass es in einem oder mehreren Zylinder sie zulässig niedriger ist, – und die Frage wird ernst.

Dann berichten den Charakter des Defektes vor allem: der Verschleiß der zilindro-Kolben- Gruppe, podgoranije der Fasen der Ventile oder den Verschleiß der Kerne und der richtenden Büchse. Die Technik der Diagnostik ist in allen Unterstützungen für die Reparatur der Motoren genug einfach und beschrieben.

Später klären sich mit der Reparatur. Hier muss man sich sich nur zur Regel machen: von jeden wundertätigen Flüssigkeiten, etwas weiter zu sein. Der Effekt ist im Prinzip möglich, aber es wird selten, das gewöhnliche Ergebnis – die überflüssigen Aufwände und die Bemühungen erreicht. Es ist besser sofort, auf die vollwertige Reparaturprozedur zu orientieren.

Die Werkstatt zu finden, wo die Motoren behandeln, heute schon ist nicht kompliziert, wobei nicht nur in den grossen Städten es. Aber wie die Arbeit, ihre welche Qualität dort organisiert ist? Das Leben führt vor, dass bei der ganzen Wichtigkeit der Erfahrung und der Qualifikation der Mitarbeiter die guten Ergebnisse ohne spezielle Ausrüstung und die Ausstattung unerreichbar sind, und in diesem Plan ist die Streuung der technischen Ausstattung unserer Stationen und der Mechaniker leider groß. Und wenn gesagt höher hauptsächlich den Autofahrer-ekspluatazionnika betraf, so ist die weitere Darlegung nicht so ihm adressiert, es ist gerade dem Mechaniker wieviel, doch wird die Rede über die Technologie gehen.

Für die Fälle, wenn die Ergebnisse der diagnostischen Prüfung auf den Defekt des Klappenmechanismus bezeichnen, den Kopf des Blocks muss man abnehmen. Die erste Handlung nach der Demontage, der Auseinandersetzung und der allgemeinen Besichtigung – die Einschätzung der Spielraüme zwischen den Kernen der Ventile und ihren richtenden Büchsen. Wenn sie als die äusserst zulässigen Bedeutungen höher sind, ersetzen die Ventile durch die Neuen. Aber wenn dieses unbestimmte Maß ungenügend ist, man muss und die Buchse auch ersetzen.

Für die kleine Werkstatt stellt solche Operation die bekannten Schwierigkeiten vor: die gusseisernen Büchse sapressowywajut in den Aluminiumkörper mit dem Anzug. Um die Mikrorisse und smjati dabei zu vermeiden, muss man vorläufig die Büchse im flüssigen Stickstoff (die Temperatur – 196 °) kühlen, und können der Körper, bis zu 160–170 ° Mit (höher aufzuwärmen die schädlichen Folgen) entstehen. Das alles ist ziemlich kompliziert, es ist arbeitsintensiv und es ist newosproiswodimo in den halbhandwerklichen Bedingungen oft einfach. Deshalb in den seltenen Werkstätten weisen von den vorgeschriebenen Bedingungen nicht ab, dass in den Verlust der Qualität der Landung und die Entstellung der Geometrie des Knotens gerade ausgegossen wird. Sie später korrigieren, "nach der Stelle" die Sättel der Ventile vom Senker oder scharoschkoj, und die Ventile lange und anstrengend pritirajut bearbeitend.

Aber heute existiert auch andere Methodik, in der höchsten Stufe rentabel wie nach dem Arbeitsaufwand, als auch nach der Einlage der Mittel, die die hochwertigen Ergebnisse dabei garantiert. Sie wird von der Anwendung originell und fast den Unbekannten in unserer Praxis des Instruments des amerikanischen Unternehmens "Ньюэй" (Neway) erreicht.

Mit seiner Hilfe wird die Wiederherstellung der abgenutzten richtenden Büchse an Ort und Stelle, ohne wypressowki erzeugt! Die speziellen Messer-Werbefilme rufen die plastische Deformation des Metalls herbei, den Verschleiß der inneren Oberfläche der Buchse kompensierend, in ihr spiralnyj schelobok gleichzeitig bildend, der die Bedingungen des Schmierens des Kernes des Ventiles verbessert, sowie dient zur eigentümlichen Labyrinthverdichtung, oblegatschajuschtschim die Aufgabe maslos'emnym kolpatschkam.

Zum Satz gehören fünf Messer und der Satz der Abtastungen für die Zielbearbeitung der Buchse. Charakteristisch, dass alle Operationen mit dem Instrument "Ньюэй" manuell geführt werden sind mit der Elektrizitätsversorgung oder anderer Energie von außen nicht verbunden.

Jetzt über die Sättel der Ventile. Bei den traditionellen Methoden ihrer Bearbeitung richtend scharoschki oder des Senkers dreht sich in der Buchse des Ventiles frei. Die Fräser "Njuej" haben die bewegungsunfähige Achse, die schon in der wieder hergestellten Buchse vom selbsteinsteilbaren erweiternden "Zangenpiloten" dicht fixiert wird. Der Fräser wird auf die Achse mit prezisionnym vom Spielraum 0,5 mkm angezogen, was den minimalen Zutritt der Bearbeitung gewährleistet. Die Fräser "Njuej" auf Kosten von einzigartig satotschki und der Form der schneidenden Kanten bilden auf der Oberfläche des Sattels des Ventiles das spezielle Mikrorelief als "der Kamm": des Nebenverdienstes des Ventiles und des Sattels geschieht schnell und wirksam, und die Notwendigkeit des Einschleifens fällt ab. Ihre Produktivität ist hoch: eine beliebige Fase auf dem Sattel des Ventiles wird für 3–4 Wendungen des Instruments erhalten.

Die letzte Etappe – die Wiederherstellung der Arbeitsfasen der Ventile. Für diese Operation bietet die Firma "Ньюэй" das spezielle Instrument "Гизматик-2" an. Das Ventil fixieren in der speziellen Verwendung ohne Bewegung, die, in den Schlosserschraubstock seinerseits feststellen. Es ist genügend einige Drehen des Fräsers (die axiale Abgabe obespetschiwetsja mit dem Mikrolift), um die ideale konzentrische Oberfläche des Ventiles zu bekommen. Wir werden bemerken, dass sich auf seiner Arbeitsoberfläche, wie auch bei der Bearbeitung des Sattels, das spezielle Mikrorelief auch entwickelt.

Eigentlich, und allen. Es bleibt nur übrig auszuwaschen und, alle Details einzuschmieren, und man kann den Kopf sammeln.

Und das Einschleifen? Wir werden noch einmal erinnern: bei der Arbeit vom Instrument "Ньюэй" in dieser anstrengenden, langen und langstieligen Operation gibt es keine Notwendigkeit. Nach der Bearbeitung Paares "das Ventil-Sattel" geschieht die Kupplung beider Details nach sehr eng pojasku, es ist nach der Linie praktisch.

Wird erreicht es ist klein (bis zu einem Grad) der Divergenz der Winkel der Bearbeitung der Arbeitsoberflächen des Sattels und des Ventiles (zwischen ihnen bildet sich sogenannt interferenzionnyj der Winkel). In den ersten Sekunden nimmt die Arbeiten des Motors die Fläche der Kupplung auf Kosten von smjatija der oberflächlichen Vorsprünge des geschaffenen Mikroreliefs auf den Fasen zu, und dann es geschieht die notwendige 100-prozentige Verdichtung.

Beim Wert des Satzes der Auftakelung neben 400 Dollar (je nach der Komplettierung) kann sich "Njuej" in den ersten Monat der Arbeit, und bei der Reparatur der Motoren der ausländischen Wagen decken, das bemerkenswerte Einkommen zu bringen.