BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
- 14. Die segenbringenden Räte
   14.2. Die unterbrochenen Nummern
   14.3. Der Kauf des alten Autos oder der geheimnisvolle Satz der Zahlen und der Buchstaben
   14.4. Die Haltbarkeit des Autos
   14.5. Über die Parallelität der Brücken des Autos und des Anhängers
   14.6. Die Vorbereitung des Autos auf den Winter
   14.7. Die Regel 35
   14.8. Die Auswahl des gebrauchten Autos
   14.9. Die motorischen Öle
   14.10. Dass man wissen muss, das Öl tauschend
   14.11. Das Erscheinen im Öl der Ablagerung
   14.12. Ob man die Importöle mischen kann?
   14.13. Viel "isst", aber leise fährt
   14.14. Ist schneller lebendig, als … tot ist
   14.15. Wird - die segenbringenden Räte nicht geführt
   14.16. Der Besuch in den Autoservice
   14.17. Der gezahnte Riemen für den Antrieb des Mechanismus der Gaswechselsteuerung
   14.18. Der Verschleiß der Kolben
   14.19. Die Ventile
   14.20. Die Lager der Motoren
   14.21. Die Verschmutzungen des Motors
   14.22. Wie die Klimaanlage, und was arbeitet, wenn zu machen er ausgefallen ist
   14.23. Die Klimaanlage: nicht nur "die Plusse", sondern auch "die Minus"
   14.24. Die Regeln der Bedienung der Klimaanlage
   14.25. Das Frostschutzmittel mit tossolom, zu stören kostet … nicht
   14.26. Dass man beim Kauf des Luftfilters wissen muss
   14.27. Die Überhitzung des Motors
   14.28. Dass es dem Eigentümer des Wagens mit inschektornym vom Motor zu wissen ist nötig
   14.29. Der Akkumulator
   14.30. Die möglichen Defekte der Batterie
   14.31. Was mit dem ausgefallenen Generator zu machen
   14.32. Es ist der Riemen schuldig, und wir beschuldigen den Generator
   14.33. Der Katalysator
   14.34. Drei in einem - oder, wie den Katalysator zu bewahren
   14.35. Probuksowotschka
   14.36. Die Besonderheiten des Betriebes des Bremssystems
   14.37. Die Defekte des Bremssystems
   14.38. Die Bremsflüssigkeiten
   14.39. ABS: die natürliche Auswahl
   14.40. Die Raddisks
   14.41. Wir erneuern die Raddisks
   14.42. Das Schema der Markierung des Autoreifens
   14.43. Die Korrosion des Metalls
   14.44. Das Automake-Up
   14.45. Was knarrt?
   14.46. Die Luke
   14.47. Der Airbag: die Noten oder die Freuden?
   14.48. Gut sitzen wir?
   14.49. Protiwougonnyj "immunodefizit"
   14.50. Warum trüben sich die Scheinwerfer
   14.51. "Galogenki"
   14.52. Über die richtige Regulierung der Scheinwerfer
   14.53. Der Elektromotor
   14.54. Von der Veränderung der Stellen "abgelegt" nichts ändert sich?





14.17. Der gezahnte Riemen für den Antrieb des Mechanismus der Gaswechselsteuerung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Heute haben die gezahnten Riemen "die zweite Atmung" gefunden. Tatsächlich statten alle Autoproduzenten die Wagen mit dem elastischen Antrieb aus. Die deutschen Konstrukteure sind gegangen noch weiter. Sie verwenden den doppelten gezahnten Riemen (Duplex) als sichere Vereinigung raspredwala mit kriwoschipno-schatunnym vom Mechanismus breit.

Der gezahnte Riemen hat die Reihe der Vorteile vor der Kette. Sie ist offenbar teuerer. Den Riemen wesentlich herzustellen es ist einfacher, als die Kette. Auf dem großen Konto, es ist das geschlossene Band aus maslobensostojkoj die Gummis, ausgerüstet kapronowym vom Kord mit pirwulkanisirowannymi zu ihr subjami. Wenn es mit der Kette zu vergleichen, so wird sich der Vergleich nicht zugunsten letzt erweisen. Der Riemen ist als die Kette wesentlich leichter, dass, natürlich, auf der Masse des Motors gesagt werden kann. Außerdem ist der Motor, ausgestattet vom Riemen, als der mit der Kette ausgestattete Mitmensch um vieles leiser. Eben es wird "der Radiergummi" außer dem Mantel des Motors aufgestellt, was sich auf die Zeit seiner Anlage oder den Ersatz auswirkt. Zum Beispiel, beim Autor dieser Zeilen auf den Ersatz des Riemens GRM mit seiner nachfolgenden Anlage nach den Zeichen gehen 25–30 Minuten weg. Mit der Kette wird solcher Brennpunkt nicht gehen.

Bei der richtigen Bedienung und der Kontrolle geht der gezahnte Riemen lange. Die einheimischen Produzenten, wir werden erinnern, geben die Garantie auf den Lauf in 60 Tausende km, ausländisch – und es ist mehr jener. Rover hat geschaffen, die Frist des Ersatzes des Riemens bis zu 160 Tausenden zu verschieben.

Worin die richtige Kontrolle und die Bedienung dieser nicht schlauen Verwendung besteht? Ist nicht seltener, als jede 15-30 Tausende km die Richtigkeit der Lage und der Spannung des Riemens geprüft werden soll. Jedoch bedeutet es nicht, dass man den Mantel nur verschieben muss und prüfen, ob an Ort und Stelle der Riemen. Es ist am besten, es anzuschauen, vom Motor abgenommen. Es ist manchmal schwierig, zu bemerken, dass einer subjew angerissen wurde. Wenn es schon geschehen ist, so seien Sie überzeugt, dass er nicht strecken wird. Deshalb, den Riemen abgenommen, machen Sie darauf die Notiz die Kreide, und weiter "verjagen Sie" den Zahn hinter dem Zahn es. Nach der Anlage muss man die Lage richtend und natjaschitelja auch kontrollieren. Dieser Elemente sollen sich auf einer axial befinden, andernfalls wird der Riemen mit der Verkantung arbeiten, was ihm auf den Nutzen nicht gehen wird.

Der nicht unwesentliche Faktor für die Arbeit des Riemens – die Abwesenheit auf seiner Oberfläche des Öls. Welche maslobensostojkaja der Gummi, aus dem der Riemen erfüllt ist, doch es nicht jener Fall war, wenn "du den Brei vom Öl nicht beschädigen wirst". Hier das Öl gerade zum Nachteil. Deshalb muss periodisch man den Zustand der Netze beachten. Und wenn ja Sie bemerkt haben, die Öle zu fließen, bemühen Sie sich sie schneller, zu entfernen. Wie die Praxis vorführt, verringert der Aufenthalt des Riemens in der fetten Umgebung seine Ressource doppelt, sonst und dreimal.

Wenn diese Kontrolle zu ignorieren, so werden sich die Folgen lange nicht zwingen, zu warten. Durch 40-50 Tausende km auf Kosten von wytjagiwanija des Riemens die nötige Spannung auch nimmt er ab beginnt, zu peitschen. Infolge seiner schwer raspredwal dreht sich nicht synchron, und mit dem Rückstand. Dieser assinchronija bringt die Arbeiten des Motors zu noch bolschemu der Abschwächung des Riemens. Im Endeffekt entstehen die übermäßigen Belastungen auf subja.

Der Abhang einige subjew kann dazu nacheinander bringen, was zu einem schönen Moment raspredwal bewegungsunfähig bleibt, während sich das Knie drehen wird. Gerade treffen sich zu solchen Momenten die offenen Ventile mit den Kolben. Das Ergebnis – oblom oder die Einbuchtung des Ventiles, seine müden Büchse, oblomannyj raspredwal. Ist nämlich und der Ausnahme, wenn der Abhang tatsächlich schmerzlos geht. Jedoch ist solches nur auf jenen Autos möglich, in die speziell auf diesen Fall prototschki in den Kolben existieren. Zu ihm verhalten sich unsere VAZs, zum Beispiel, und zwar die Autos mit den Motoren VAZ-2105, 1300 kubikcm, und VAZ-2108, 1500 kubik- siehe

Wenn der Wagen von solchem Motor nicht ausgestattet ist, geht der Abhang des Riemens dem Eigentümer in eine schöne Stange um, die mit kapremontom den Motor verbunden ist. Der Wert erreicht den Riemen auf BMW $40 zum Beispiel. Die Reparatur des Motors auf selb Saab wird in $5000 umgehen. Für wasowskoj "der Neun" den Riemen kann man für $25 kaufen. Und die Reparatur des Motors wird auf $400 schlürfen.