BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
- 13. Die elektrische Ausrüstung
   13.1.2. Die Suche der Defekte
   13.1.3. Die Schutzvorrichtungen
   13.1.4. Das Relais
   13.1.5. Der Unterbrecher der Register der Wendung / der Alarmanlage
   13.1.6. Die Umschaltern auf der Steuerspalte
   13.1.7. Das Zündschloß
   13.1.8. Der Empfänger
   13.1.9. Die Antenne
   13.1.10. Der Schild der Geräte
   13.1.11. Die Zahlung SI (das Register der technischen Wartung)
   13.1.12. Die Scheinwerfer – der Ersatz der Lampen
   13.1.13. Die Regulierung der Scheinwerfer
   13.1.14. Der Körper des Scheinwerfers
   13.1.15. Der Ersatz der Lampen
   13.1.16. Der Elektromotor des Scheibenwischers
   13.1.17. Das Heizgerät der Heckscheibe
   13.1.18. Die Airbags
   13.1.19. Das System des Tempomats
   13.1.20. Das zentrale verschließende System
   13.1.21. Elektrisch stelokpod'emniki
   - 13.2. Die Elektroschemen
      13.2.1. Die Systeme des Starts, der Ladung akuumuljatora, die Register der Wendungen
      13.2.2. Die Scheinwerfer / die hinteren Laternen
      13.2.3. Der Block der Diagnostik
      13.2.4. Der Schild der Geräte und prikuriwatel
      13.2.5. Das Steuersystem der Motor Motronic
      13.2.6. Das System des Tempomats
      13.2.7. Das zentrale Schloss, die Schutzsignalisierung, den Bordcomputer
      13.2.8. Omywatel der Scheinwerfer
      13.2.9. Die elektrischen Scheibenheber
      13.2.10. Der Heizkörper und die Klimaanlage
      13.2.11. Die Heizgeräte der Sitze
      13.2.12. Der elektrische Antrieb der Sitze mit dem Block des Gedächtnisses
      13.2.13. Der elektrische Antrieb der Sitze ohne Block des Gedächtnisses
      13.2.14. Der Empfänger und das Audiosystem
      13.2.15. Das System der Einspritzung des Brennstoffes L-Jetronic
+ 14. Die segenbringenden Räte


196cbe0d Top urls .onion здесь еще больше.
Смотри здесь жк саяны.



13.2. Die Elektroschemen

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die untenangeführten Schemen sind typisiert. Vor der Suche des Defektes nach den Schemen prüfen Sie die Schutzvorrichtungen und die Stufe der Ladung der Batterie. Überzeugen sich, dass es auf den Steckern keinen Schmutz, sowie der schwach werdenden und gebrochenen Kontakte gibt.

Die Bezeichnungen der Farbe der Isolierung der Leitungen u.a.

BK – schwarz

BL – blau

BR – braun

GE – gelb

GN – grün

GR – grün oder grau

GY – grau

OR – orange

PK – rosa

R – rot

RS – rosa

RT – rot

SW – schwarz

TN – gelbbraun

V – violett

VI – violett

W – die Weiße

WS – die Weiße

Y – gelb