BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
- 13. Die elektrische Ausrüstung
   13.1.2. Die Suche der Defekte
   13.1.3. Die Schutzvorrichtungen
   13.1.4. Das Relais
   13.1.5. Der Unterbrecher der Register der Wendung / der Alarmanlage
   13.1.6. Die Umschaltern auf der Steuerspalte
   13.1.7. Das Zündschloß
   13.1.8. Der Empfänger
   13.1.9. Die Antenne
   13.1.10. Der Schild der Geräte
   13.1.11. Die Zahlung SI (das Register der technischen Wartung)
   13.1.12. Die Scheinwerfer – der Ersatz der Lampen
   13.1.13. Die Regulierung der Scheinwerfer
   13.1.14. Der Körper des Scheinwerfers
   13.1.15. Der Ersatz der Lampen
   13.1.16. Der Elektromotor des Scheibenwischers
   13.1.17. Das Heizgerät der Heckscheibe
   13.1.18. Die Airbags
   13.1.19. Das System des Tempomats
   13.1.20. Das zentrale verschließende System
   13.1.21. Elektrisch stelokpod'emniki
   + 13.2. Die Elektroschemen
+ 14. Die segenbringenden Räte



13.1.17. Das Heizgerät der Heckscheibe

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das Heizgerät besteht aus fein prowolok, spetschennych mit der Oberfläche des Glases.

Die kleinen Zerstörungen prowolok kann man selbständig reparieren.

Die Prüfung
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Werden das Heizgerät aufnehmen.
2. Die Reißstelle kann man mit Hilfe des Voltmeters bestimmen, negativ schtschup der vom Streifen der Aluminiumfolie einwickeln werden, den vom Finger zum Faden des Heizgerätes drücken Sie. Negativ schtschup wechselt nach dem fehlerhaften Faden den Platz, und positiv schließt sich zu tokowwodu des Erhitzers an. Die heftige Absetzung des Zeigers wird auf die Reißstelle bezeichnen.

Die Reparatur
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Srastit den abgerissenen Faden des Heizgerätes ist es mit Hilfe durchführend epoksidnogo des Bestandes N 81 22 9 oder äquivalent möglich.
2. Schalten Sie das Heizgerät ab und erwarten Sie das volle Abkühlen.
3. Vom Stahlschwamm vorsichtig raspolirujte das beschädigte Grundstück reiben Sie vom Spiritus eben ab.
4. Erlegen Sie dem beschädigten Grundstück die Maske aus dem Klebeband auf.
5. Bereiten Sie das Harz vor, sich nach der Instruktion richtend.
6. Tragen Sie den Bestand auf die Spalte in der Maske auf, etwa auf 20 mm in beide Seiten verstreichend.
7. Später 24 Stunden nehmen Sie die Maske ab.