BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
- 13. Die elektrische Ausrüstung
   13.1.2. Die Suche der Defekte
   13.1.3. Die Schutzvorrichtungen
   13.1.4. Das Relais
   13.1.5. Der Unterbrecher der Register der Wendung / der Alarmanlage
   13.1.6. Die Umschaltern auf der Steuerspalte
   13.1.7. Das Zündschloß
   13.1.8. Der Empfänger
   13.1.9. Die Antenne
   13.1.10. Der Schild der Geräte
   13.1.11. Die Zahlung SI (das Register der technischen Wartung)
   13.1.12. Die Scheinwerfer – der Ersatz der Lampen
   13.1.13. Die Regulierung der Scheinwerfer
   13.1.14. Der Körper des Scheinwerfers
   13.1.15. Der Ersatz der Lampen
   13.1.16. Der Elektromotor des Scheibenwischers
   13.1.17. Das Heizgerät der Heckscheibe
   13.1.18. Die Airbags
   13.1.19. Das System des Tempomats
   13.1.20. Das zentrale verschließende System
   13.1.21. Elektrisch stelokpod'emniki
   + 13.2. Die Elektroschemen
+ 14. Die segenbringenden Räte


196cbe0d



13.1.10. Der Schild der Geräte

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
2. Nehmen Sie die Mäntel der Steuerspalte und unter oblizowotschnuju das Paneel ab.
3. Wenden Sie die Schrauben der Befestigung des Schildes der Geräte ab. Werden die Anordnung der unteren Schrauben beachten, die man auf die vorigen Stellen (die Länge der inneren Schrauben umkehren muss soll 9,5 mm) nicht übertreten.
4. Neigen Sie den Schild für das Oberteil und schalten Sie die Stecker aus, auf die Fingerhebel gedrückt. Erreichen Sie den Schild aus dem Vorderpaneel des Salons.
5. Für den Zugang auf die Details des Schildes drehen Sie die Griffe der Klemmen (um oder wenden Sie die Schrauben ab) und nehmen Sie den hinteren Deckel des Schildes ab.
6. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt.