BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
- 12. Die Karosserie
   12.2. Die Vinylausstattung
   12.3. Die Reparatur der unbedeutenden Beschädigungen der Karosserie
   12.4. Die Reparatur der bedeutenden Beschädigungen der Karosserie
   12.5. Die Schlingen und die Schlösser
   12.6. Die Windschutzscheibe und die bewegungsunfähigen Glaser
   12.7. Das Vordergitter
   12.8. Die Motorhaube
   12.9. Die Stoßstangen
   12.10. Das innere Paneel der Tür
   12.11. Die Tür
   12.12. Der Deckel des Gepäckraumes / der Deckel der hinteren Abteilung
   12.13. Das Schloss der Tür, den Trommelschalter des Schlosses und die Türgriffe
   12.14. Das Türglas
   12.15. Der Scheibenheber
   12.16. Der äusserliche Spiegel
   12.17. Der Mantel der Steuerspalte
   12.18. Die Sitze
   12.19. Die Prüfung der Sicherheitsgurte
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte



12.5. Die Schlingen und die Schlösser

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Jede müssen 5000 km, oder etwas Tropfen des niedrigviskosen Öls oder des Schmierens für die Schlösser auf die Schlingen und die Klinken auf den Türen, den Motorhauben und dem Gepäckraum jede drei Monate auftragen. Die Klinken der Türschlösser muss man mit der feinen Schicht konsistentnoj das Schmieren auch abdecken, um den Verschleiß zu verringern und, die freie Bewegung zu gewährleisten. Schmieren Sie die Schlösser der Türen und der Motorhaube mit dem Graphitschmieren ein.

Jede 6 Monate schmieren Sie die Schlingen und die Schlösser der Türen, der Motorhaube und des Gepäckraumes ein, etwas Tropfen des Öls vergraben. Die Riegel der Schlösser schmieren Sie konsistentnoj mit dem Schmieren ein.