BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
- 12. Die Karosserie
   12.2. Die Vinylausstattung
   12.3. Die Reparatur der unbedeutenden Beschädigungen der Karosserie
   12.4. Die Reparatur der bedeutenden Beschädigungen der Karosserie
   12.5. Die Schlingen und die Schlösser
   12.6. Die Windschutzscheibe und die bewegungsunfähigen Glaser
   12.7. Das Vordergitter
   12.8. Die Motorhaube
   12.9. Die Stoßstangen
   12.10. Das innere Paneel der Tür
   12.11. Die Tür
   12.12. Der Deckel des Gepäckraumes / der Deckel der hinteren Abteilung
   12.13. Das Schloss der Tür, den Trommelschalter des Schlosses und die Türgriffe
   12.14. Das Türglas
   12.15. Der Scheibenheber
   12.16. Der äusserliche Spiegel
   12.17. Der Mantel der Steuerspalte
   12.18. Die Sitze
   12.19. Die Prüfung der Sicherheitsgurte
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte



12.11. Die Tür

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie das innere Paneel der Tür ab. Schalten Sie die Stecker aus und legen Sie ins Skelett der Tür.
2. Umreißen Sie die Konturen der Schlingen, entfernen Sie den Sperrring (den Zeiger), erreichen Sie die Achse und schalten Sie den Begrenzer otrywanija die Türen aus. In die Teile der Autos nimmt sich der Begrenzer vom Stift zusammen, den es auszuschlagen ist nötig.
3. Wenden Sie die Muttern der Schlingen (die Zeiger) ab und nehmen Sie die Tür ab.
4. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt.
5. Regulieren Sie die Tür. In den Richtungen nach oben-nach unten und vorwärts-rückwärts wird die Tür von der Umstellung bei den entlassenen Muttern der Befestigung der Schlingen zur Karosserie reguliert.
6. In die letzte Reihe wird die Lage des Riegels des Schlosses von der Umstellung bei den entlassenen Bolzen (dem Zeiger) reguliert.